Die mannigfaltigen Gesichter des Konglomerat e.V. vereint...

...die Lust am Selbermachen und die gemeinsame Vision einer breiten Kultur der Marke Eigenbau. Mit einer Reihe an selbstorganisierten Offenen Werkstätten erproben wir praktische Antworten auf Fragen wie wir in Zukunft Lernen, Arbeiten und Leben wollen. Zu uns kommen sowohl Handwerker als auch Akademiker – vom Schüler bis zum alten Hasen bringt jeder seine eigenen Fähigkeiten ein und lernt auch selbst etwas dabei. Uns bewegen Themen des gemeinsamen Selbermachens (DIT),  der Nachhaltigkeit, der Stadtentwicklung und des offenen Technologiezugangs. Was wir praktitzieren sind schon heute gelebte und konkrete Wege hin zu einer Gemeinwohlökonomie der guten Zukunft.


— AKTUELLE PROJEKTE —

VELOZACK
Open Source Lastenanhänger fürs Fahrrad

Unser Lastenanhänger mit der Lizenz zum Nachbauen: Das heißt die Baupläne stehen zur offenen Verwendung unter einer frei nutzbaren creative commons Lizenz (CC by-sa) und können kostenlos heruntergeladen werden

— Was andere von uns halten —

„That's the freedom of social entreprenuers. People engaging with their city, trying to mobilize change. Comming together with people that have reccources, have knowledge, have extensive networks and that together create magic, like this place!“

Prof. Derk Loorbach, Director of Dutch Research Institute for Transitions (Drift), Rotterdam

— Was die schlauen Leute sagen —

„In der fortgeschrittenen Phase vom MACHEN geht es nun um die Übertragung des Selbermachens in eine neue Sphäre. In die Sphäre eines anderen. Dass nämlich ein ANDERER macht.“